Offene KM Vierkampf U14m/w ... am 18.06.16, dem schlechten Wetter zum Trotz

Der SV RW Schlafhorst veranstaltete am 18. Juni einen Vielseitigkeitswettbewerb, der nicht nur den jugendlichen Mehrkämpferinnen und Mehrkämpfern einiges abverlangte, sondern insbesondere auch den Organisatoren. Angeboten wurden Offene KM im Vierkampf, Regiomeisterschaften und KM über 300 und 400 m Hürden, sowie Rahmenwettkämpfe, vornehmlich Laufwettkämpfe, für die älteren Athletinnen und Athleten.
Das Wetter war miserabel; es entsprach den Prognosen. Gegen 11.00 Uhr wurde in kleiner Runde die Frage debattiert, ob die Veranstaltung abgesagt werden sollte. Eine Absage wäre mit großen Nachteilen  verbunden gewesen. Welche Ausweichtermine wären möglich, stünde das Stadion zur Verfügung, würden alle Helfer und Kampfrichter zur Verfügung stehen, würde die Absage rechtzeitig alle Vereine erreichen, waren diejenigen aus dem Köln-Bonner Raum eventuell bereits auf dem Weg? 

Weiterlesen: Offene KM Vierkampf U14m/w... am 18.06.16, dem schlechten Wetter zum Trotz

43. Internationaler Volkslauf u. Walking-/Wandertag

Etwa 250 Teilnehmer aus 20 Vereinen (genaue Zahl folgt) und natürlich Einzelanmeldungen, über 30 Helfer die für (bis auf Computerprobleme) einen reibungslosen Ablauf sorgten und ein Wettergott der es heute mit dem SV Rot-Weiss Schlafhorst sehr gut gemeint hat machten die 43. Auflage des Volkslaufes zu einem vollen Erfolg. 

Die Altersklassen der Kinder U8-U12 waren genauso gut besetzt wie die der Frauen, Männer und Senioren. In den Altersklassen der Jugendlichen war etwas weniger los, großen Sport konnte man selbstverständlich auch hier sehen. 

 

Unter diesem LINK findet man zum einen den Blog von Christine und Walter Trebels "http://nordicwalkingerkelenz.blogspot.de" zum anderen einen von Walter Trebels geschriebenen Teilnehmerbericht der zeigt das wir mit unseren kleinen Verbesserungen beim Volkslauf auf dem richtigen Weg sind. 

 

 

Hier gehts zu den Ergebnissen

Hier gehts zu den Bildern 

 

 

Offene Regio-Hallenmeisterschaften 27. und 28.02.2016

Eine arbeitsreiche Woche mit Organisation, Preparierung der Halle und zwei vollgepackten Wettkampftagen liegen hinter uns. Die Mühe hat sich gelohnt, unser Hallensportfest war ein voller Erfolg: 27 teilnehmende Vereine mit 270 Athleten und 600 Einzelmeldungen über alle Wettkämpfe sind deutliche Zahlen.

Die Ergebnisse sind online, erste Bilder folgen am Abend und weitere in den nächsten Tagen.

Wir bedanken und bei allen Vereinen und Teilnehmern, und freuen uns darauf, Euch bei unseren weiteren Veranstaltungen oder beim Hallensportfest im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen. 

 

 Hier gehts zu den Ergebnissen

 Hier gehts zu den Bildern

 

 

43. Volkslauf - Vorbereitung in den letzten Zügen...

Die Strecke ist präpariert und markiert

Wenn am ersten Novemberwochenende der Wind aus Süd-Westlicher Richtung weht, dann kann man ziemlich sicher davon ausgehen, dass der Volkslauf in Übach-Palenberg ansteht. Ob der Wind auch morgen wieder die Läufer auf  der ohnehin schon anspruchsvollen 10km-Strecke ärgert ist noch nicht ganz sicher, allerdings werden wir uns auf fast sommerliche Temperaturen einstellen können.

Die Anzahl der Voranmeldungen liegt auf dem Niveau der Vorjahre, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, die Strecken sind gut präpariert und so dürfen wir uns auch morgen bei der nun 43. Auflage des Volkslaufes auf spannende Wettkämpfe freuen.

Die Voranmeldung ist bereits abgeschlossen, Kurzentschlossene können noch bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Wettkampf nachmelden.